Reformationsjubiläum 2017, Schloss Salem

Dienstag, 31. Oktober 2017

ab 14:30 Uhr Themenführungen für alle Altersgruppen Eingang - Schlossgelände Staatliche Schlösser und Gärten (kostenfrei)

14:30 und 15:30 Uhr Einführung in die Ausstellung "rehabilitatio" ***, Kreuzgang vor dem Ev. Betsaal, Renè Blättermann

16:00 Uhr Empfang der Ehrengäste durch das Haus Baden und dem Evang. Kirchenbezirk, Schloss, 1.Obergeschoss

17:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst und Kindergottesdienst, Münster und Evangelischer Betsaal Liturgie: Prälatin Dagmar Zobel, Dekanin Regine Klusmann, Dekan Peter Nicola, Pfarrer Matthias Schmidt Predigt: Prof. Dr. Robert Leicht Kindergottesdienst: Team der Kirchengemeinde

18:00 Uhr Imbissangebot, Torkel, Kapitelsaal, Kreuzgang

"500+" Thesen - Theater Performances zur Zukunft der Kirche, Kreuzgang Improtheater Jonathan Skawski, Ev. Jugend

19:15 Uhr Bläserruf, Schlosshof

19:30 Uhr Konzert "Der dir mit Liebe begegnet" 500 Jahre evangelische Kirchenmusik - ein Kaleidoskop, Münster
Ensembles und Solisten aus der Region des Kirchenbezirkes lassen evangelische Kirchenmusik aus fünf Jahrhunderten erklingen. Für jede Epoche wird der Raum durch Licht und Projektion mit einem eigenen Akzent versehen. Das Konzert schließt mit einer Komplet des 16. Jh. in Erinnerung an die monastischen Wurzeln Martin Luthers.



*** Ausstellung 28.10. - 9.11.2017 Schloss Salem, Kreuzgang v. dem Ev.Betsaal,

"rehabilitatio" Das Schicksal des Joseph Ben Issachar Süßkind Oppenheimer, inspiriert durch Lion Feuchtwangers Roman Jud Süß.
12 Bilder von René Blättermann, Lübeck

ZURÜCK